Free Book Online
Categories
Geschichte der Kunst in Flandern (Classic Reprint)

Pdf

Geschichte der Kunst in Flandern (Classic Reprint)

2.3 (3480)

Log in to rate this item

    Available in PDF Format | Geschichte der Kunst in Flandern (Classic Reprint).pdf | German
    Max Rooses (Author)
Excerpt from Geschichte der Kunst in Flandern

Die Geschichte der Kunst seines Volkes zu schreiben, den Geist jener Mä:nner heraufzubeschwö:rem die die derbe und stammelnde Formensprache im Laufe der Jahrhunderte zu elegantem Schwung und Harmonie entwickelt, die uns schö:pfungen voll Schö:nheit und begliickender Giite geschenkt haben, ist ein Vorrecht, das man nicht hoch genug bewerten kann. Diese Aufgabe wird um so fesselnden wenn in einem rä:umlich begrenzten Gebiete mä:chtige Generationen von Kü:nstlern in glanzvoller und ununterbrochener Folge einander ablö:sen, wie es in Flandern der Fall war.

Frü:h schon wurde die Aufmerksamkeit der Welt auf diese schö:pferische Fruchtbarkeit Flanderns hingelenkt, und Mä:nner von Fach unternahmen es, das, was man vom Leben seiner Maler wulZte, aufzuzeichnen. Ihre Arbeit wurde in wunderbarer Weise erleichtert durch die Register, in welchen die Lukas-Gilden ihre Mitglieder und Meister verzeichneten, und die noch in unseren Tagen den Kunsthistorikern die wertvollsten Dokumente liefern. Im 19. Jahrhundert hat die Forschung ihre Bemü:hungen noch vermehrt: man hat die Archive durchstö:berh man hat aus den Chroniken und der gesamten Literatur selbst die kleinsten l-Iinweise, welche jene entlegenen Zeiten aufhellen kö:nnten, emsig zusammengetragen. Die moderne Leichtigkeit des Verkehrs hat dann die Forschungsmö:glichkeiten vervielfacht. Jetzt begniigt man sich nicht mehr damit, die geschriebenen und gedruckten Dokume11te zu befragen: man wollte die Werke, die uns die Vorfahren hinterlassen hatten, selber sehen und untersuchen: man studierte die Gemä:lde, dic skulpturen, die Bauten: man verglich den Kunstbesitz des eigenen Landes mit dem des AuslandeS. Jetzt konnte man sich eine begrü:ndete und vollstä:ndige Vorstellung schaffen von dem Anteil, den jede einzelne Vö:lkergruppe zur kiinstlerischen Gesamtschö:pfung der Menschheit beigesteuert hat, und eine Bilanz darü:ber aufstehen, was die eine Schule der anderen schuldete.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully: any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
show more
3.4 (10822)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

  • PDF | 400 pages
  • Max Rooses (Author)
  • Forgotten Books (23 Jun. 2016)
  • German
  • 8
  • Art, Architecture Photography

Review Text

Name:
The message text:

Other Ebook

Miscellanea